The Wolverine – Der Weg des Kriegers (2013)

auf Amazon kaufen

Wolverine, der wohl bekannteste der X-Men, ist zurück auf der großen Leinwand. Bereits zum sechsten Mal (!) schlüpft Hugh Jackman (Les Misérables, Real Steal – Stahlharte Gegner) in seine Paraderolle als bärbeißiger, beinahe unsterblicher Superheld. Nach dem relativ missratenen X-Men Origins: Wolverine, der von Gavin Hood inszeniert wurde, nimmt nun James Mangold (Knight & Day) Platz auf dem Regiestuhl – und verfrachtet die Geschichte um den Marvel-Helden gleich mal nach Fernost. Ein hohes Tier der Yakuza bietet ihm etwas, was der über 100 Jahre alte Kämpfer schon lange sucht: Die Aussicht auf Sterblichkeit. Neben dem Silver Samurai stellt sich Wolverine auch die schöne Femme Fatale Viper in den Weg.

Kinostart: 25. Juli 2013

Filmtrailer:

Facebook Kommentare

Facebook Kommentare

2 Gedanken zu “The Wolverine – Der Weg des Kriegers (2013)

  1. Ich bin sehr gespannt auf den Film. Ich persönlich mag ja so Comic-Verfilmungen und Actionfilme in Asien nicht sonderlich. Daher hoffe ich, daß der Schauplatz des neuen Wolverine nicht nach hinten los geht.

    • Hi Conny,
      ich finde das Szenario in gewisser Hinsicht reizvoll. Zumal die Geschichte (und das Setting) lose auf Frank Millers Wolverine-Interpretation basiert, die zu den besseren Storys aus dem Marvel-Universum gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.