The Descent 2 – Die Jagd geht weiter (2009)

The Descent 2- Die Jagd geht weiter

Filmbeschreibung:

The Descent Part 2 setzt direkt an den ersten Teil an, denn die gerade entflohene und völlig verstörte Sarah wird gezwungen mit einem Rettungsteam erneut in “den Abgrund” hinab zu steigen, um nach Überlebenden zu suchen. Aber Sarah erinnert sich kaum noch an die vergangenen Geschehnisse, die sich noch vor wenigen Tagen, tief unter der Erdoberfläche anspielten. Durch einen alten Minenfahrstuhl gelangen sie wieder hinunter, und Sarah durchlebt das gleiche Schrecken wieder und trifft dabei auf alte Feinde und Freunde.

Filmkritik:

Gefangen im Höhlensystem mit diesen Kreaturen, und niemand weiß wo sie her kommen, oder was sie überhaupt sind. Leider kennen wir dies aus dem ersten Teil, jedoch gibt es bei The Descent 2 einfach eine Neubesetzung. Wobei man sagen muss, dass der Film nicht schlecht ist und die Story ist richtig gut an den ersten Teil angeknüpft. Der erste Teil schockierte uns vor allem mit den Kreaturen, die plötzlich auftauchten und genauso schnell auch wieder verschwanden. Im zweiten Teil ist dies leider nicht mehr der Fall, so werden die Kreaturen sehr detailreich präsentiert und darunter leidet auch der Schockfaktor, welcher einen guten Horrorfilm ausmacht. Das Ende überrascht dagegen sehr und lässt auf jeden Fall alles offen für einen dritten und letzten Teil, der dann vermutlich alles aufklären wird.

FilmeBlog Wertung: 6/10

Im großen und ganzen war es nichts neues. Ein paar Menschen, die in die Höhlen gehen, Kreaturen verfolgen sie, und Rio kommt als einzige lebend heraus.

Fazit:

Auch wenn es nichts neues ist, dieser Film ist ein Muss für alle, denen The Descent gefallen hat und die wissen wollen, wie die Geschichte der jungen Sarah sich fortführt.

Facebook Kommentare

Facebook Kommentare

2 Gedanken zu “The Descent 2 – Die Jagd geht weiter (2009)

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>