About a Boy: Der Tag der toten Ente (2002)

About A Boy

Filmbeschreibung:

Will Freeman ist 38 Jahre alt, serviert eine nach der anderen ab, findet sich einfach klasse, vergleicht sich mit der Insel Ibiza und hat noch nie in seinem Leben arbeiten müssen, weil sein Vater einen berühmten Song geschrieben hat. Im großen und ganzen ist Will also ein richtig cooler Typ. Doch das ändert sich schlagartig, als Marcus in sein Leben eintaucht und er plötzlich merkt, wie einsam er eigentlich ist. Denn Marcus ist das krasse
Gegenteil von ihm. Er ist 12 Jahre alt, lebt mit seiner depressiven Mutter alleine und wird in der neuen Schule gehänselt, weil er nicht so cool wie die anderen ist.

Filmkritik:

Es gibt fast nichts an dem Film auszusetzen. Der Film ist eine reine Komödie, bis Will den zwölfjährigen Marcus kennen lernt und sie den ersten Tag miteinander verbringen. Das größte Manko von About a boy dürfte wohl die Tatsache sein, dass hier viel des Originals gelöscht wurde. – So wurden Aspekte, wie der Tod von Kurt Cobain völlig weggelassen, bzw. wurde ein anderes Ende verfasst – Hugh Grant spielte seine Rolle ziemlich authentisch und macht einen Meilensprung in seiner Lebensweise, wohin gegen der kleine Nicholas Hoult als Marcus mitten in einer schwierigen Phase seines Lebens fest steckt. Doch Hoult spielt seine Rolle ziemlich gut und überzeugend. Dennoch bewegt sich About a boy zwischen Drama und Komödie, was ja nicht gerade untypisch für britische Komödien ist. Doch die Regisseure Chris Weitz und Paul Weitz  vermitteln genau die richtigen Gefühle im passenden Moment und sorgen so für lustige und traurige Momente. Im großen und Ganzen betrachtet ist About a boy eine gelungene Komödie die natürlich im britischen Stil eine Tragödie mit sich bringt.

FilmeBlog Wertung: 7/10

Sieben von zehn Brotsternchen, da der Film eine wirklich gute Story aufweist, die lustig gestaltet ist, aber dennoch eine wichtige und traurige Botschaft vermittelt.

Fazit:

About a boy ist ein gelungen Film, doch vergleiche zum Buch sollte man hier besser nicht ziehen, da der Film gewissen Veränderungen aufweist.

Facebook Kommentare

Facebook Kommentare

Ein Gedanke zu “About a Boy: Der Tag der toten Ente (2002)

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>