Vielleicht lieber morgen (2012)

vielleicht lieber morgen

Charlie ist mitten in der Pubertät. Noch dazu plagen den jungen Mann Versagensängste und ein ganz besonderes Trauma: sein einziger und bester Freund hat Selbstmord begangen. Charlie kapselt sich deswegen immer weiter ab und droht in Depressionen zu verfallen. Auf der Highschool freundet er sich jedoch widererwartend mit dem Geschwisterpaar Sam und Patrick an. Mit ihnen lernt er so etwas wie eine erfüllte Jugend kennen. Doch Charlie verliebt sich in Sam – unerfahren mit intimen Beziehungen stehen Charlie seine Selbstzweifel und sein mangelndes Selbstvertrauen einmal mehr im Weg.

Kinostart: 01.11.2012

Facebook Kommentare

Facebook Kommentare

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>