Stimmung: Sozial

mama

8/10

Filmkritik: Mama (2013)

Filmbeschreibung: Lucas lässt seit fünf Jahren verzweifelt nach seinen verschollenen Nichten suchen. Vor fünf Jahren ermordete ihr Vater deren Mutter und floh mit den zwei Kindern. Nach einem Autounfall suchten sie Schutz in einer abgelegenen Waldhütte, doch ihr Vater wurde auf mysteriöse Art und Weise ebenfalls ermordet. Heute wurden die zwei völlig verwilderten Kinder gefunden…

inbred

1/10

Filmkritik: Inbred (2013)

Filmbeschreibung: Vier Sträflinge und zwei Sozialarbeiter fahren aufs Land. Die Sträflinge sollen dort lernen, wie man in einer Gemeinschaft miteinander umzugehen hat. Angekommen in einem kleinen Dorf, geraten sie bereits in der ersten Kneipe mit den Einwohnern aneinander und wenig Tage später liegt der erste Sozialarbeiter blutig am Boden. Doch daran sind nicht die Dorfbewohner…

Bad Ass

6/10

Filmkritik: Bad Ass (2012)

Filmbeschreibung: Nachdem Frank Vega im Vietnam-Krieg angeschossen wird und gezwungenermaßen wieder in seine Heimat zurückkehrt, fällt es ihm sichtlich schwer, sich erfolgreich in die Gesellschaft einzugliedern. Verzweifelt versucht sich Vega eine neue Existent aufzubauen, doch aufgrund seiner Verletzung hat er es auch in beruflicher Hinsicht nicht gerade leicht. Doch alles ändert sich, als Vega eines…

Panic Button

6/10

Filmkritik: Panic Button (2012)

Filmbeschreibung: Nahezu jeder hat es schon einmal getan. Viele machen es sogar täglich. Sie posten ihre Lebensgeschichte in ein soziales Netzwerk, um anderen ihre Erfahrungen und Gefühle mitzuteilen -oder ganz einfach- um sich selbst besser zu fühlen. Da ist es letztlich nur eine Frage der Zeit, bis irgendein kranker Psychokiller die Kommentare gegen die Personen…

fight club

9/10

Filmkritik: Fight Club (1999)

Filmbeschreibung: Im Fight Club kann man so richtig die Sau raus lassen, seiner Wut freien Lauf lassen, sich einmal stark fühlen und aus dem Alltag entfliehen. Der Gründer des Fight Clubs kämpft mit einem starken Problem und zwar mit dem Gefühl der Nutzlosigkeit. Der namenlose Protagonist weiß nicht recht, was er mit seinem Leben anfangen…