Stimmung: Boxer

Cold Blood - Kein Ausweg, keine Gnade
5/10
Filmkritik

Cold Blood – Kein Ausweg, keine Gnade (2012)

Filmbeschreibung: Das Einzige, was Addison und Liza verbindet, ist ihr Blut. Nachdem sie ihren Casino-Raubüberfall vermasselt haben, trennen sich ihre Wege bis sie sich in Kanada wieder treffen. Doch der Winter ist hart und die beiden sind nach einem Autounfall nun zu Fuß unterwegs. Addison findet in einer alten Waldhütte Unterschlupf, nachdem er den darin…

Knockout
4/10
Filmkritik

Knockout – Born To Fight (2012)

Filmbeschreibung: An so ziemlich jeder Schule gibt es den sogenannten Neuen. Meistens ist es der Nerd, dem es ziemlich schwer fällt, sich irgendwie in die Gemeinschaft der Schüler einzugliedern. Auch Matthew Miller gehört nun zu der Gruppe der besagten Nerds, doch anders als seine Vorgänger stellt er zumindest zu vereinzelten Personen recht schnell Kontakt her.…

real steel
7/10
Filmkritik

Real Steel – Stahlharte Gegner (2011)

Filmbeschreibung: Im Jahre 2020 wird die Welt des Boxsports auf ein neues Niveau gehoben. Die vormals menschlichen Kontrahenten werden durch überlebensgroße Roboter ersetzt, die dem Publikum immer spektakulärere Kämpfe liefern sollen. Neben der offiziellen Roboterliga, der WRB (World Robot Boxing), läuft ein reges Wettgeschäft in den in zahlreichen Untergrundarenen ab, in welchen Charlie Kenton, ehemals…

Einmal ist keinmal
6/10
Filmkritik

Einmal ist Keinmal (2012)

Filmbeschreibung: Stephanies Leben läuft momentan nicht gerade so, wie sie es sich vorgestellt hatte. Sie ist geschieden, hat keinen Job mehr und ist pleite. Ihre finanziellen Probleme sind so groß, dass ihr Auto einfach verpfändet wird, während sie und ihre Familie dabei zusehen müssen. Daraufhin schenkt ihr ihre Oma einen neuen Wagen und Stephanie findet…

fight club
9/10
Filmkritik

Fight Club (1999)

Filmbeschreibung: Im Fight Club kann man so richtig die Sau raus lassen, seiner Wut freien Lauf lassen, sich einmal stark fühlen und aus dem Alltag entfliehen. Der Gründer des Fight Clubs kämpft mit einem starken Problem und zwar mit dem Gefühl der Nutzlosigkeit. Der namenlose Protagonist weiß nicht recht, was er mit seinem Leben anfangen…