Stimmung: Betrug

Harry Potter und der Halbblutprinz
8/10
Filmkritik

Harry Potter und der Halbblutprinz (2009)

Filmbeschreibung: Harry erhält einen Auftrag von Dumbledore. Er muss die verschwommene Erinnerung von Professor Horace Slughorn – dem neuen Lehrer in Zaubertränke – ins rechte Licht rücken. Besonders begeistert ist Harry von Dumbledores Willen allerdings nicht. Seine Zaubertrank-Künste lassen nämlich sehr zu wünschen übrig. Doch er findet das Buch des Halbblutprinzen, in welchem einige nützliche…

Adventureland
7/10
Filmkritik

Adventureland (2009)

Filmbeschreibung: Erst von der Freundin verlassen und dann erfahren, dass die reichen Eltern plötzlich keine Kohle mehr haben. Genau dieses Schicksal trifft James, welcher sich auf einer Eliteuniversität eingeschrieben hat, aber nun die Aufnahmegebühren nicht mehr bezahlen kann. Kurz und knapp, er muss sich einen Job suchen, doch egal wo er sich bewirbt, keiner will…

voll abgezockt
5/10
Filmkritik

Voll abgezockt (2013)

Filmbeschreibung: Sie hat die Zeit ihres Lebens – auf seine Kosten. Shopping Queen Diana, gespielt von Melissa McCarthy, genießt das Leben eines Anderen, denn als Identitätsdiebin lebt sie unter dem Namen von Sandy Bigelow Patterson, dargestellt durch Jason Bateman, den wir alle noch aus der guten Komödie „TED“ kennen sollten. Sandy hat es mittlerweile endlich…

Rache ist Sexy
7/10
Filmkritik

Rache ist Sexy (2007)

Filmbeschreibung: John Tucker ist der Frauenschwarm schlechthin am College. Als Anführer des Basketball-Teams fliegen die heißen Chicks förmlich auf ihn und als echter Macho-Typ nutzt John diese Gegebenheiten natürlich schamlos für sich aus. Nicht selten ist der Aufreißer der Schule gleich mit drei Mädels auf einmal zusammen. Doch irgendwann musste es natürlich zu dem Tag…

Hard Boiled Sweets
4/10
Filmkritik

Hard Boiled Sweets (2013)

Filmbeschreibung: Es gibt genau drei Dinge im Leben, für die es sich lohnt etwas zu tun. Weiber und Moneten. Das war einer der letzten Sätze, die Johnny kurz vor seiner Freilassung von seinem Zellengenossen zu hören bekommt. Doch was ist bloß diese verdammte dritte Sache? Um das herauszufinden gerät Johnny schon nach wenigen Minuten in…

der clou 1973
8/10
Filmkritik

Der Clou (1974)

Filmbeschreibung: Der Clou – Originaltitel The Sting – ist ein Film aus dem Jahre 1973, bei dem es um einen komplizierten Raub zweier professioneller Betrüger (gespielt von Paul Newman und Robert Redford) geht, um einen Mafiaboss (Robert Shaw) zu beklauen. Regisseur George Roy Hill, der mit Newman und Redford (Von Löwen und Lämmern, Die Legende Von Bagger Vance)…

Some Guy Who Kills People
7/10
Filmkritik

Mordlust – Some Guy Who Kills People (2012)

Filmbeschreibung: Wer in der Schule und noch weit danach jeden Tag pausenlos von seinen  Mitmenschen gedemütigt wird, der kommt früher oder später ganz sicher an diesen einen Punkt. Den Punkt, an dem er rein gar nichts mehr zu verlieren hat und somit zur gefährlichsten Waffe wird, die man sich nur vorstellen kann. Auch Ken Boyd…

Stolen
6/10
Filmkritik

Stolen (2012)

Filmbeschreibung: Will Montgomery hat in seinem Leben schon diverse krumme Dinger gedreht. Eigentlich sollte es diesmal ein perfekt geplanter Bankraub werden, den er mit seiner Verbrecherbande in die Tat umsetzt, doch nachdem anfangs noch alles glatt läuft, wird Will von seinen Partnern im Stich gelassen und von der Polizei geschnappt. Acht Jahre verbringt er im…

Storage 24
6/10
Filmkritik

Storage 24 (2012)

Filmbeschreibung: Charlie hat sich gerade frisch von seiner Freundin Shelley getrennt und will mit seinem Kumpel Mark noch ein letztes Mal zu ihr fahren, um sie nach den wahren Gründen für das Beziehungs-Aus zu fragen. Doch die beiden finden sich unerwartet im totalen Verkehrschaos auf den Straßen von London wieder. Schnell wird den beiden besten…

Knockout
4/10
Filmkritik

Knockout – Born To Fight (2012)

Filmbeschreibung: An so ziemlich jeder Schule gibt es den sogenannten Neuen. Meistens ist es der Nerd, dem es ziemlich schwer fällt, sich irgendwie in die Gemeinschaft der Schüler einzugliedern. Auch Matthew Miller gehört nun zu der Gruppe der besagten Nerds, doch anders als seine Vorgänger stellt er zumindest zu vereinzelten Personen recht schnell Kontakt her.…