Regisseur: Michael Herbig

Der Schuh des Manitu
7/10
Filmkritik

Der Schuh des Manitu (2001)

Filmbeschreibung: Die Parodie Der Schuh des Manitu handelt von dem bayrisch sprechenden Häuptling der Apachen, welcher einen Deal mit den Schoschonen macht. Doch es läuft nicht so wie geplant, denn der Gauner Santa Maria, welcher für die Gründung und Finanzierung des Stamm-Lokals zuständig war, ist mit dem Geld verschwunden. Häuptling Abahachi steht nun ohne Geld…