Regisseur: Alex Chandon

inbred
1/10
Filmkritik

Inbred (2013)

Filmbeschreibung: Vier Sträflinge und zwei Sozialarbeiter fahren aufs Land. Die Sträflinge sollen dort lernen, wie man in einer Gemeinschaft miteinander umzugehen hat. Angekommen in einem kleinen Dorf, geraten sie bereits in der ersten Kneipe mit den Einwohnern aneinander und wenig Tage später liegt der erste Sozialarbeiter blutig am Boden. Doch daran sind nicht die Dorfbewohner…