Systemfehler – Wenn Inge tanzt (2013)

Systemfehler - Wenn Inge tanzt

Max und Inge könnten unterschiedlicher nicht sein. Max ist der coole Punkrocker und Sänger der Band „Systemfehler“. Inge hingegen ist strebsam und mehr Nerd als heißer Feger – zumindest augenscheinlich. Denn, als kurz vor jenem Gig, der „Systemfehler“ einen Plattenvertrag einbringen könnte, der Gitarrist der Punker ausfällt, müssen Max und seine Bandkollegen zu ungewöhnlichen Maßnahmen greifen: Sie fragen Inge, ob sie nicht bei ihnen einspringen könne, denn die junge Frau ist eine begnadete Gitarristin. Das Problem: Inge weigert sich den größten Hit der Band „Wenn Inge tanzt“ zu spielen. Verständlich wird sie in dem Song doch regelrecht gemobbt. Können sich Max und seine Kumpel den Traum von der großen Karriere also abschminken? Regisseur Wolfgang Groos liefert mit Systemfehler – Wenn Inge tanzt mal wieder einen weiteren Beitrag zu deutschen Filmen, die sich an amerikanischen Vorbildern wie Streetdance 3D oder Step Up: Miami Heat orientieren. Alleine der Titel ist schon zum kotzen. Der Film wird auch nicht besser sein…

Kinostart: 11. Juli 2013

Filmtrailer:

Facebook Kommentare

Facebook Kommentare

2 Gedanken zu “Systemfehler – Wenn Inge tanzt (2013)

    • Hallo Peter,
      das ist keine Kritik, sondern eine kurze Inhaltsangabe des Films mit einem winzigen Kommentarzusatz am Ende (wie übrigens sämtliche “Kinostarts”). Ich habe mich extra noch zurückgehalten, was ich für gewöhnlich bei anderen deutschen Genre-Produktionen nicht tue. Da die Story nicht mehr hergibt, als das übliche 08/15 Teenie-/Tanzfilmzeugs, konnte ich mir die Bemerkung nicht verkneifen. Ich weiß nicht, was du hast: der “Inhalt” ist beschrieben (das dürfte ja das sein, was dich interessiert), meine persönliche Einschätzung muss dich nicht tangieren, wenn du dich für den Film interessierst.
      Hast du Systemfehler denn gesehen? Ist er denn wider Erwartend doch gut?

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>