Shootout – Keine Gnade (2013)

Shootout - Keine Gnade (Bullet to the Head)

Shootout – Keine Gnade - hat eine lange Geschichte hinter sich. Mitte 2011 als Bullet to the Head angekündigt, verschwand die Verfilmung der Comicvorlage von Alexis Nolents „Du Plomb Dans La Tete“ immer mal wieder in der Versenkung. Dabei machte das Konzept durchaus neugierig. Nolents Graphic Novel ist ein Film Noir in Panels: Sau brutal, sau düster. Mit Koryphäe Walter Hill nahm der Regisseur eines der besten Action-Flicks der 90er, Last Man Standing, Platz auf dem Regiestuhl. Seit dem 2002er Undisputed – Sieg ohne Ruhm – der ordentlich floppte – hat der mittlerweile über 70-jährige Hill keinen Film mehr gedreht. Die Trailer zu Shootout – Keine Gnade – lassen hoffen, dass er sein Handwerk nicht verlernt hat. Sylvester Stallone (John Rambo, The Expendable 2) schlüpft in die Rolle des Auftragskillers James Bonomo. Detectives Taylor Kwon (Sung Kang) verdächtigt ihn, seinen Partner getötet zu haben. Doch auch Bonomos Buddy wurde ermordet. Gemeinsam jagt das ungleiche Paar die Hintermänner durch New Orleans Unterwelt.

Kinostart: 07. März. 2013    

Facebook Kommentare

Facebook Kommentare

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>