Der Hobbit – Eine unerwartete Reise (2012)

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise

Filmbeschreibung:

Peter Jackson hat’s wieder getan. Nach seiner Herr der Ringe-Trilogie verschlägt es den neuseeländischen Regisseur wieder zurück in Tolkiens Fantasy-Kontinent Mittelerde. Dabei folgt die Geschichte grob der Handlung der literarischen Vorlage „Der kleine Hobbit“, wird allerdings von Jackson noch mit einigen zusätzlichen Episoden und Handlungssträngen angereichert. Kein Wunder, denn wie würde sonst aus dem knapp 300-seitigen Büchlein eine neue Filmtrilogie werden. Der Hobbit – Eine unerwartete Reise – bildet dabei den Auftakt. Man begleitet den Hobbit Bilbo Beutlin, den Zauberer Gandalf den Grauen sowie 13 Zwerge bei ihrer Reise zu den Drachen Smaug, der das Königreich der Zwerge bedroht. Auf ihrer Expedition durch Spinnenwälder und Schicksalsberge begegnet der Hobbit der Kreatur Gollum, die einen ganz besonderen Schatz beherbergt. Die Herr der Ringe-Trilogie gilt unter Fantasyfans als Meilenstein des Genres, es bleibt abzuwarten, ob Der Hobbit – Eine unerwartete Reise – die Fackel weiterhin hoch halten wird.

Hier geht’s zur Filmkritik.

 

Kinostart: 13. Dezember 2012

Facebook Kommentare

Facebook Kommentare

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>