Komponist: Patrick Doyle

Harry Potter und der Feuerkelch
8/10
Filmkritik

Harry Potter und der Feuerkelch (2005)

Filmbeschreibung: Der Kampf um den trimagischen Pokal beginnt und Hogwarts wurde auserwählt Schauplatz des Turniers zu werden. Die Schulen Durmstrang und Beauxbatons wurden nach Hogwarts eingeladen, um mit den dortigen – über 17-jährigen – Schülerinnen und Schülern die trimagischen Spiele zu bestreiten. Aus jeder Schule darf nur ein Schüler teilnehmen, um für seinen ewigen Ruhm…

die letzte Legion
2/10
Filmkritik

Die letzte Legion (2007)

Filmbeschreibung: Romulus Augustulus ist zwölf Jahre alt und nun Kaiser des größten Imperiums um 460 n. Chr. Doch der Heeresführer der Goten fällt über Rom ein und lässt ein blutiges Massaker anrichten. Romulus konnte noch rechtzeitig fliehen, seine Eltern fanden jedoch den Tod. Einige Tage später wird er dennoch gefangen genommen und soll getötet werden.…

Merida - Legende der Highlands
8/10
Filmkritik

Merida – Legende der Highlands (2012)

Filmbeschreibung: Die talentierte Königstocher Merida soll in den schottischen Highlands des 15. Jahrhunderts ihrer Rolle als zukünftige Prinzessin gerecht werden. Angeleitet von ihrer ehrgeizigen Mutter übt sie sich in jenen Dingen, die sich nun mal für eine Dame gehören: Sticken, artig und vernünftig sein sowie gute Manieren an den Tag zu legen. Merida allerdings möchte…

thor
7/10
Filmkritik

Thor (2011)

Filmbeschreibung: Thor soll der Nachfolger von Asgard, dem Götterreich werden, doch Thor zettelt einen Krieg an, woraufhin sein Bruder zum König gekrönt wird und als Strafe wird Thor ohne Göttergabe – seinem Hammer – auf die Erde geschickt. Dort soll er seine Lektion lernen und er darf nur zurückkehren, wenn er die Bedeutung von Macht…

eragon_
5/10
Filmkritik

Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter (2006)

Filmbeschreibung: Als der fast erwachsene Eragon während eines Jagdausfluges im Wald, einen großen, blauen Stein findet, hält er diesen für besonders wertvoll und einzigartig und nimmt ihn mit nach Hause. Im nicht weit entfernten Heimatdorf erhält Eragon jedoch nach nicht allzu langer Zeit die Überraschung seines Lebens, denn der Stein erweist sich als Drachenei und…

juno
6/10
Filmkritik

Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück (2001)

Filmbeschreibung: Die leicht pummelige Bridget Jones verzweifelt, da sie schon Mitte dreißig und immer noch Single ist und bisher nur kurze und letzten Endes gescheiterte Beziehungen hinter sich hat. Auch die ständigen und lahmen Verkuppelungsversuche ihrer verzweifelten Mutter nerven sie mittlerweile unheimlich. Als sie dann auf einer dieser Weihnachtsfeiern ihrer Mutter den äußerst attraktiven, gebildeten…