Genre: History

der fremde sohn
7/10
Filmkritik

Der Fremde Sohn (2009)

Filmbeschreibung: Wir schreiben das Jahr 1928. Christine Collins ist eine alleinerziehende Mutter in Los Angeles. Als sie eines Morgens einen Anruf von ihrem Chef erhält, muss Christine für eine Arbeitskollegin die Schicht übernehmen. Der neunjährige Walter Collins muss daraufhin den Tag alleine zuhause verbringen und die beiden müssen ihren Kinogang leider verschieben. Als Christine von…

hotel ruanda
8/10
Filmkritik

Hotel Ruanda (2005)

Filmbeschreibung: In Ruanda brach 1994 der Bürgerkrieg zwischen Hutus und Tutsis aus. Der Film Hotel Ruanda beruht somit auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte von einem Hotelmanager, der tausenden Flüchtlingen einen Unterschlupf gab und ihnen somit das Leben rettete. Doch das Hotel stellt keine dauerhafte Lösung dar und dem Hotelmanager gehen schon schnell…

300
9/10
Filmkritik

300 (2007)

Filmbeschreibung: Die Perser stehen vor den Toren Griechenlands. Diverse Völker der Insel haben sich bereits der gottgleichen Macht des Vielvölkerkönigs Xerxes I gebeugt. Doch die Spartaner unter ihrem König Leonidas geben nicht so klein bei. Als Volk, welches quasi sein gesamtes Leben in ständiger Kriegsbereitschaft führt, missachtet er die Weissagungen des Orakels und die Ratschläge…

Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat (2009)
5/10
Filmkritik

Operation Walküre – Das Stauffenberg-Attentat (2009)

Filmbeschreibung: Operation Walküre ist ein Historienfilm, der das gescheiterte Attentat auf Adolf Hitler zeigt. Der Film spielt im Jahr 1944 und zeigt die Planung von Operation Walküre unter der Führung von Oberst Stauffenberg. Stauffenberg wurde im Krieg in Nordafrika schwer verletzt und verlor ein Auge, eine Hand und zwei Finger. Er zweifelt den Krieg der…

sherlock holmes spiel im schatten
6/10
Filmkritik

Sherlock Holmes – Spiel im Schatten (2011)

Filmbeschreibung: In Sherlock Holmes – Spiel im Schatten trifft der viktorianische Detektiv erstmals in der Neuinterpretation von Guy Ritchie auf seinen Opponenten Professor James Moriarty. Moriarty möchte die westlichen Industrienationen um die Jahrhundertwende in den ersten größeren Waffengang der Geschichte schicken. Anschläge auf führende Diplomaten sollen ihm dabei helfen einen ersten Weltkrieg zu entfesseln. Nur…

Coriolanus
8/10
Filmkritik

Coriolanus (2011)

Filmbeschreibung: Habt ihr damals in der Schule alle aufgepasst? Ja? Na dann muss ich hier ja gar keine Inhaltsangabe von Ralph Fiennes Regiedebüt Coriolanus geben, basiert das Werk doch auf einer klassischen Tragödie von William Shakespeare. Ja, der englische Lyriker hat noch weit mehr geschrieben als Romeo und Julia. Leider geht das im Schulunterricht ein…

men behind the sun
5/10
Filmkritik

Men behind the Sun (1989)

Filmbeschreibung: Im Zweiten Weltkrieg betreibt der japanische Doktor Ishii Shirō die „Hauptabteilung der Abteilung für Epidemieprävention und Wasserversorgung der Kwantung-Armee”, welche im Nachhinein als „Lager 731“ traurige Berühmtheit erlangen sollte. Der von der „Einheit 731“ betriebene Gebäudekomplex in der Mandschurei diente der Erprobung von chemischen und biologischen Waffen. Krankheitserreger, von Milzbrand über Pest bis hin…

der pianist
9/10
Filmkritik

Der Pianist (2002)

Filmbeschreibung: Warschau 1939: Der polnisch-jüdische Pianist Wladyslaw Szpilman lebt gemeinsam mit seinen Eltern, seiner Schwester und seinem Bruder in Warschau. In dem Restaurant, in dem er spielt, ist er bei allen sehr beliebt und genießt hohes Ansehen. Doch mit dem Einmarsch der Deutschen in Polen ändert sich alles. Zuerst werden die Juden von dem Rest…

braveheart
9/10
Filmkritik

Braveheart (1995)

Filmbeschreibung: Der König von England, Eduard I, genannt Edward the Longshakes, besteigt gegen Ende des 13. Jahrhunderts den schottischen Thron. Über seine Vasallen dort regiert er mit eiserner Faust. Widerstand gegen die Krone wird im Keim erstickt. Vergewaltigung und Mord von englischer Seite sind an der Tagesordnung. Viele Schotten erkennen deshalb – und weil sie…

Der Soldat James Ryan
9/10
Filmkritik

Der Soldat James Ryan (1998)

Filmbeschreibung: 6. Juni 1944. Die Invasion der Alliierten in der Normandie ist in vollem Gange. Mit einer gekoppelten Boden-Luft-Operation soll der so genannte D-Day, die Befreiung des von den Nazis besetzten Frankreichs einleiten. Etwa 1,5 Millionen amerikanischer und britischer Soldaten sollten an den folgenden Junitagen an Frankreichs Küste landen. Der Soldat James Ryan erzählt die…