Genre: Biographie

Max Semsch - What a Trip
8/10
Filmkritik

What A Trip Around Oz – Ein Abenteuer von Maximilian Semsch (2013)

Filmbeschreibung: Zu sagen, dass Maximilian Semsch gerne radelt, wäre eine enorme Untertreibung. Vergangenes Jahr war der Münchner mit zwei ebenfalls fahrradbegeisterten Freunden auf eine Radtour der etwas anderen Art gegangen. Während unsereins mal 20, 25 Kilometer Fahrrad fährt, wollte es Semsch wissen und brach auf Richtung Australien. Dort umrundeten er und seine Begleiter den kompletten…

ziemlich beste freunde
7/10
Filmkritik

Ziemlich beste Freunde (2012)

Filmbeschreibung: Das Leben meinte es nicht gut mit Driss. Raubüberfälle und das Hausen mit seiner Großfamilie in dem Pariser Banlieue prägen den Alltag des aus Senegal stammenden Einwanderers. Um an sein Arbeitslosengeld zu kommen, muss der Vorbestrafte nachweisen, dass er auf Arbeitssuche ist. So kommt es, dass er eines Tages im Haus eines Mannes steht,…

hotel ruanda
8/10
Filmkritik

Hotel Ruanda (2005)

Filmbeschreibung: In Ruanda brach 1994 der Bürgerkrieg zwischen Hutus und Tutsis aus. Der Film Hotel Ruanda beruht somit auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte von einem Hotelmanager, der tausenden Flüchtlingen einen Unterschlupf gab und ihnen somit das Leben rettete. Doch das Hotel stellt keine dauerhafte Lösung dar und dem Hotelmanager gehen schon schnell…

5050 – Freunde fürs (Über)Leben
7/10
Filmkritik

50/50 – Freunde fürs (Über)Leben (2012)

Filmbeschreibung: Adam ist 27 und topfit. Er ist Radioproduzent, sehr unscheinbar und liebt es zu joggen. Eines Tages erfährt er jedoch die Diagnose von Krebs. Eine Welt bricht für ihn zusammen, seine Überlebenschance liegt bei 50 Prozent. Nicht besonders hoch, es ist eben eine 50/50-Chance. Sein bester Freund, seiner Freundin und seinen Eltern. Sie sind…

mr. nice Filmkritik

Mr. Nice (2011)

Filmbeschreibung: Er kommt aus kleinen Verhältnissen in England und schafft es mit einem Oxford Stipendium doch noch in bestimmte elitäre Kreise. Von der Wissenschaft bis hin zu den Drogen: das ist Mister Nice. Mit bürgerlichem Namen heißt er Howard Marks und wird vom aktiven Kiffer zu einem der berühmt-berüchtigsten Drogendealer der Welt. Er baut ein…

Freedom Writers
6/10
Filmkritik

Freedom Writers (2007)

Filmbeschreibung: Die 90er-Jahre in Long Beach: Erin Gruwell kommt als neue Englischlehrerin an eine Highschool in Long Beach. Ihre neue Klasse, die aus Schülern verschiedenster ethnischer Gruppen besteht, hat keinen Respekt vor der engagierten Lehrerin. Doch sie schafft es, die Schüler auf ihre Seite zu bekommen, indem sie mit ihnen Rap Musik hört. Die Schüler…

The Runaways
6/10
Filmkritik

The Runaways (2010)

Filmbeschreibung: 70-er Jahre; LA:  Cherie Currie lebt in ordentlichen Verhältnissen bei ihrer Mutter, mit der sie sich eher weniger versteht. Der größte Traum der 15-Jährigen ist es, zu singen. Von einer Karriere in einer Band träumt auch Joan Jett und wie es das Schicksal will, lernen sich die beiden durch den Produzenten Kim Fowley kennen.…

Zeiten ändern dich
5/10
Filmkritik

Zeiten ändern dich (2010)

Filmbeschreibung: Zeiten ändern Dich erzählt den Lebensweg des Rappers Bushido. Eingebettet in eine Rahmenhandlung zur Zeit der Promo-Tour zu seinem Album „7“, bekommt der Zuschauer einen scheinbar unmittelbaren Blick in die Kindheit und Jugend des Musikers. Von den Anfängen, wo man die Beats noch mit der hauseigenen PlayStation herstellte, über die „Aggro Berlin“-Jahre, bis hin…

Blow
9/10
Filmkritik

Blow (2001)

Filmbeschreibung: Auf der Flucht vor dem langweiligen Alltag, der sich in Mitten Weymouth abspielt und der von dem dauernden Zustand der Unzufriedenheit seiner Mutter und der Geldnot der Familie geprägt ist, landet der junge George Jung, der nicht wie sein Vater im Bankrott landen will, gemeinsam mit seinem Freund Tuna in Kalifornien. Dort lernt er…

Walk The Line
9/10
Filmkritik

Walk the Line (2006)

Filmbeschreibung: Walk the Line ist eine Biographie von Johnny Cash, der als ein Junge vom Land einen Plattenvertrag bekam und mit seiner dunklen Stimme einen Meilenstein in der Musikgeschichte setzte. 1944: J.R. Cash lebt mit seiner Familie in Arkansas auf einer Baumwollfarm. J.R. liebt seinen Bruder Jack sehr, denn die Beiden hören immer gemeinsam Songs…