Die Legende Von Bagger Vance (2001)

Die Legende von bagger Vance

Filmbeschreibung:

Rannulph Judah hat seinen Schwung verloren. Einst war er „der Golfer“ der Südstaaten und nun ist er ein traumatisierter Kriegsheld, der täglich seine Trauer mit Alkohol ertränkt. Eines Tages jedoch wird er gebeten, an einem der größten Golfturniere in Savannah Teil zu nehmen. Walter Hagen und Bobby Jones sind seine Gegner und zu gleich die zwei besten Golfspieler, die es zu dieser Zeit gab. Judah weiß nicht so recht, ob er teilnehmen soll, da ihm der Antrieb fehlt. Doch als Bagger Vance auftaucht, verhilft er ihm wieder zu neuem Mut und zeigt ihm den Weg, seinen „authentischen Schwung“ wieder zu finden und alles, was er dafür verlangt sind läppische fünf Dollar. Zum Trailer

Filmkritik:

Die Legende Von Bagger Vance, ein Film der berührt? Eine nicht ganz unwichtige Frage, denn die dramatische Geschichte des traumatisierten Golfers weiß nicht so ganz zu überzeugen. Keine Frage, die Besetzung mit Will Smith als Bagger Vance und Matt Damon als Rannulph Junuh ist eine gute Wahl und gerade Will Smith weiß, wie er als komischer Kauz überzeugen kann. Sorgenkind ist leider Matt Damon, der nicht ganz so recht weiß, welche Stimmung er gerade haben sollte, denn der traumatisierte Golfer lässt den Betrachter nicht mitfühlen und verschließt sich, selbst für die Zuschauer. Die Figur des Bagger Vance ist komisch, aber überzeugend, sie sympathisiert als unbekannter Golfer bzw. Caddy. Was wir über Vance erfahren ist lediglich seine Vorliebe zum Spiel und seine Überzeugungskraft, ab hier ist Schluss und Bagger Vance geht als unbekannter Mann in die Geschichte ein. Ein bisschen Schade, dass man so wenig über die Legende von Bagger Vance erfährt, da ja schließlich der Titel des Films so lautet. Mit einer Laufzeit von über zwei Stunden gehört der Streifen nicht gerade zum Durchschnitt, dabei ist es kaum zu glauben, dass der Streifen versucht, mit ein wenigen Golfspielen und Weisheiten zu überzeugen. Funktionieren tut die ganze Sache gut und auch das Golfertrio macht Freude. Abgesehen davon, dass die Story wirklich zu leicht zu durchschauen ist, kann Die Legende von Bagger Vance als romantisches Drama überzeugen und ist natürlich für Golffans ein wahrer Augenschmaus. Um abschließend noch einmal zur Figur von Bagger Vance zu kommen. Mir ist es noch nicht ganz schlüssig geworden, wer und vor allem was Bagger Vance nun ist, zwischenzeitlich dachte ich sogar, dass er ein Geist sei und nur für Judah und ausgewählten Personen sichtbar sei, jedoch konnte ich mich mit dieser These nicht ganz anfreunden, lediglich die Schlussszene brachte mich ins Grübeln über Bagger Vance und es stört mich, dass ich nicht auf die Lösung komme, denn wer ist Bagger Vance?

Filme-Blog Wertung: 6/10

Ein gefühlskalter Matt Damon, eine sehr einfach zu durchschauende Story, ein paar Weisheiten und ein packendes Duell zwischen Golfern beschreiben Die Legende von Bagger Vance recht ordentlich. Jedoch ist es nicht zu verachten, dass die Legende von Bagger Vance nicht wirklich aufgeklärt ist und seine Person vielleicht sogar ein wenig zu mysteriös ist. Die Legende von Bagger Vance ist kein starker Vertreter von Dramen, was vor allem daran liegt, dass alles insgesamt nicht so dramatisch wirkt, wie es eigentlich sollte. Ein paar gute Aspekte sind, dass das Golfspiel sehr amüsant war und auch Will Smith sehr überzeugend wirkte, genauso wie der Nachwuchsschauspieler J. Michael Moncrief. Alles in Allem komme ich hier auf eine positive sechs von zehn Golfsternwertung.

Zitate:

„Sie haben ihren Schwung verloren, den müssen wir jetzt wieder finden.“

Filmfazit:

Die Legende von Bagger Vance erzählt leider nur die halbe Geschichte der Legende und weiß zudem nicht so richtig, dramatisch zu wirken. Dennoch muss ich zugeben, dass das Golfspiel sehr amüsant war und man sich diesen Streifen ruhig ansehen kann.

Filmtrailer:

Facebook Kommentare

Facebook Kommentare

2 Gedanken zu “Die Legende Von Bagger Vance (2001)

  1. Gute Kritik! Die Story habe ich auch schnell durchschaut, trotzdem hat mir der Film sehr gut gefallen. Für Will Smith-Fans wie mich, ist der Film ja sowieso Pflichtprogramm ;)

    LG
    Frank

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>