Archiv des Autors: Simon Ulm

Creep
5/10
Filmkritik

Creep (2005)

Filmbeschreibung: Kate durchlebt gerade den wohl schlimmsten Alptraum eines jeden Fremden in einer Großstadt. Man schläft nachts völlig fertig auf dem U-Bahnhof ein, während man eigentlich nur ein kleines Nickerchen machen wollte, bis endlich dieser verdammte letzte Zug in den Bahnhof einfährt. Doch dann wacht man auf, keine Menschenseele ist mehr da. Die Anzeigetafeln sind…

The Apparition
3/10
Filmkritik

Apparition – Dunkle Erscheinung (2012)

Filmbeschreibung: Ein Versuch, bekannt geworden als das Charles Experiment von 1973, wird heute von einer Gruppe von College-Schülern wiederholt. Mithilfe modernster Technik, versuchen die Teenies Kontakt mit einem Geistwesen aufzunehmen. Doch bei der Sitzung läuft einiges anders, als von den Freunden beabsichtigt. Sie öffnen das Tor in die andere Welt und ein übernatürliches Wesen gelangt…

Game of Werewolves
5/10
Filmkritik

Game Of Werewolves – Die Jagd Beginnt! (2012)

Filmbeschreibung: Tomás Mariño kehrt nach langer Zeit endlich wieder in sein Heimatdorf zurück. Er ist ein mehr oder weniger erfolgreicher Schriftsteller und in dem kleinen Dorf Arga soll ihm nun ein Preis verliehen werden. Was Tomás allerdings nicht ahnen konnte ist, dass dieser Preis lediglich ein Vorwand der Dorfbewohner war, ihn nach Arga zu locken…

Tactical Force
5/10
Filmkritik

Tactical Force (2012)

Filmbeschreibung: Tate und seine Kollegen haben gerade eine Geiselbefreiung hinter sich gebracht und freuen sich schon auf die Belobigung ihres Vorgesetzten. Der allerdings findet die grobe Vorgehensweise der vier S.W.A.T.-Kräfte mehr als unpassend und suspendiert das gesamte Team fristlos. Bei einem FBI Lehrgang sollen Tate und sein Team erneut ihre Kenntnisse über eine ordnungsgemäße Geiselbefreiung…

The Stranger
3/10
Filmkritik

The Stranger (2011)

Filmbeschreibung: Ein Mann wird unerbittlich gejagt vom FBI. Seit mehr als zehn Monaten ist die Behörde auf der Suche nach dem Fremden. Wer er ist, daran erinnert er sich selbst nicht mehr. Doch kaum hat der unbekannte Flüchtling sich mit seinem Leben in Ungewissheit zurechtgefunden, vergisst er erneut seine Identität und alles, was ihm noch…

Cincinnati Kid
7/10
Filmkritik

Cincinnati Kid (1966)

Filmbeschreibung: Cincinnati Kid ist ein Klassiker der amerikanischen Poker- und Casinofilme. Das Drama, das 1965 erschienen ist, spielt in der amerikanischen Ära der Depression. Der Pokerspieler Eric „The Kid“ Stoner will der beste in seinem gewählten Metier sein. Auf diesem Wege begegnet er dem Profi – und weitgehend als den „besten“ bezeichneten – Lancey „The…

Maximum Conviction
5/10
Filmkritik

Maximum Conviction (2012)

Filmbeschreibung: Ein altes Gefängnis soll vollständig geräumt werden. Das Problem: Der Gefangenentransport für die sechs Häftlinge hat lediglich Papiere für zwei der Insassen dabei. Die ganze Aktion entpuppt sich bereits nach kurzer Zeit als Befreiungsaktion der beiden weiblichen Insassen durch eine Söldnertruppe. Der Grund: Eine der beiden Inhaftierten ist ein Kurier, der Informationen im Wert…

Damage
5/10
Filmkritik

Damage (2010)

Filmbeschreibung: John Brickner hat sich der Körperverletzung mit Todesfolge schuldig gemacht und wurde zu sieben Jahren Haft verurteilt. Nach viereinhalb Jahren allerdings steht er der Bewährungskommission gegenüber, die ihn nach langer Zeit wieder in die Freiheit entlässt. Brickner will sich von nun an als rechtschaffener Bürger ein neues Leben aufbauen. Sein Plan wird allerdings schwerer…

Twixt
4/10
Filmkritik

Twixt – Virginias Geheimnis (2012)

Filmbeschreibung: Im Leben von Schriftsteller Hall Baltimore geht es in letzter Zeit steil bergab. Mit seiner Frau lebt er ständig im Streit und seine Bücher verkaufen sich ebenfalls kaum noch. Immer wieder sind es die selben alten Hexenstorys, die Hall zu Papier bringt und von denen sich hinterher die Hälfte nur noch als Papier für…